Sony handycam blue screen playback

Video Occasion!
Contents:
  1. Sony DCR-TRV110E Camcorder
  2. SonyHandycam DCR-HC14E plays because film does not depend
  3. Sony Handycam DCR-DVD103 Repair
  4. Bedienungsanleitung Sony dcr sx34e (Seite 21 von 99) (Englisch)

Allerdings sind die Vorschauoptionen von Vegas tatsächlich sehr vielfältig. Da sind nicht nur die Einstellungen für die Qualität, sondern auch zwei zusätzliche Skalierungsoptionen und eine optional simultane Kombination mit der externen Vorschau, die ebenfalls die Playback-Leistung beeinflussen. Insgesamt vielleicht etwas verwirrend, aber ich finde, dass bei optimalen Vorschaueinstellungen oder eventuell auch: zu anderen Systemen vergleichbare Vorschaueinstellungen die Leistung hierbei nicht unbedingt schlechter ist als bei vielen anderen Systemen mal ausgenommen die, die eine zusätzliche Hardwarebeschleunigung für das Playback nutzen.

Aber dabei auf Playback-Werte von nur 2 fps zu kommen, das schaffe ich nicht. Wenn das bei einem vergleichbaren System anders ist, stimmt vermutlich irgendwo etwas an den Einstellungen nicht. Um sich bei der Darstellung der Vegas Playback-Leistung ein Bild im Vergleich zu anderen Systemen machen zu können, wäre es also hilfreich, wenn möglichst genau alle Einstellungen und Optionen beschrieben wären. Ich teste das immer gerne mit zwei verschiedenen Setups. Einmal die volle Auflösung mit einer nicht unbedingt resourcenschonenden Skalierungsanpassung, gleich wie niedrig dann die Bildwiederholfrequenz sein wird.

Und einmal umgekehrt ein Setup, das noch volle Bildwiederholfrequenz bietet, ungeachtet den Kompromissen, die man bei den Vorschaueinstellungen dann eingehen muss. Wenn dazu dann die Rahmenbedingungen jeweils genau angeben werden, kann man sich ein gutes Bild davon machen, wo die Grenzen sind und welche Kompromisse helfen. Auf meinem 3. Möglicherweise hattet ihr neben dem secondary display noch die interne Vorschau aktiviert - da gehört bei "display frames in video preview window during playback" die Anwahl weg.


  • Cámaras de vídeo in Formato:Digital8, Marca:Sony | eBay.
  • Sony DCR-TRVE Camcorder for sale online | eBay.
  • Tape jammed. Eject jammed..
  • ios iphone hacken?
  • whatsapp blockierung hacken;

Zumindest ist das im Test mit der Anwahl gezeigt. Oder aber die Projekteinstellungen waren nicht optimal auf die verwendeten Clips eingestellt. Klar, auch 5 bis 6 fps ist nicht berauschend - aber der Testrechner ist wie auch meiner eher schon uralt, dort AVCHD Schnitt zu machen, wo einem in jedem Supermarkt ein 2-Kern-System nachgeworfen wird, ist kaum noch sinnvoll. Bei einem einfachen HDV2 Clip kann ich dann diese Aussage aber auch auf dem alten Testsystem nicht mehr nachvollziehen: mit meinem PC schaffe ich bei preview full und der abgewählten Option "display frames Antwort von wolfgang: Tja, Marco hatte wohl den gleichen Befund wie ich, was die Aussagen zu den Vorschaufähigkeiten angeht.

Marco Antwort von SToe: Also ich glaube, das ist ein Einkernsystem, genauso wie meines - wobei vermutlich "EE" für extrem edition steht. Für ein 2-Kern-System wären die Befunde ja gar nicht mehr erklärbar. Antwort von Marco: Ah, o. Dann lag ich mit meiner Einschätzung etwas daneben.

Ich glaub mal du verdienst damit nicht dein Geld weil so wirklich vertrauen kann man auf ein AMD System nicht wirklich. Alleine, das der Chipssatz meistens nicht von der gleichen Firma kommt und kein SSSE3 unterstützt, der ja gerade im Videobereich wichtig ist.

Stöbern in Kategorien

Aber so lange du nur mit Vegas arbeitest ist das ganz ok, bei anderen Videoprogrammen geht einfach ordentlich an Leistung flöten. Keinerlei Probleme und keinerlei Klagen bezüglich Performance. Läuft sicher, stabil, schnell. Sehe bisher keinen Grund, auf ein anderes Pferd zu setzen und ich kenne durchaus auch Vergleiche zu anderen Systemen, denn ich sitze nicht nur an meinem eigenen. Im Prozess-Monitor sieht man also unter Windows 4 Prozessoren. Es könnte sein, dass Vegas mit den 2 simulierten nicht zurecht kam.

Das kostet in anderen Programmen meistens keine zusätzliche Performance oder nur minimal. Könnte auch sein, dass der Prozessor- Cache mit 2 x 1 MB auch etwas klein ist.

Sony DCR-TRV110E Camcorder

Allerdings hat Marcos Athlon sogar noch weniger. Ich denke, dass die Athlons gegenüber den alten P4s sogar etwas besser bei der Videobearbeitung performen, mit den Core2Duos siehts wahrscheinlich etwas besser für Intel aus. Wenn eine Software nur mit Intel-Prozessoren gut funktioniert, dann haben die Programmierer was vergeigt, ehrlich!! Rechtsklickmenü auf dem Vorschaufenster - "Präferenzen für das Vorschaugerät": Eintrag "Frames im Videovorschaufenster während der Wiedergabe anzeigen" ist de aktiviert.

Bildwiederholfrequenz: 25 fps. Bildwiederholfrequenz: 7 bis 13 fps. Dann nochmal wie letzte, aber ""Bildseitenverhältnis des Gerätes simulieren" de aktiviert z. Marco Antwort von Rideck: Servus Zusammen. Ich nutze Vegas auch schon seit der 3. Version und werde obwohl ich bald auf ein mbp umsteige um Final Cut Studio zu nutzen, wahrscheinlich nicht auf Vegas verzichten wollen.

Den Test fand ich, wenn auch etwas kurz sehr gut gemacht.

Das bedeuet, jetzt ist der Rechner ein normaler Pentium D Tatsächlich scheint sich Vegas auf diesem stinkenormalen Dual-System ohne HT deutlich besser aufgehoben zu fühlen. Hier kurz meine aktuellen Zahlen: Marcos vorgschlagener Test 1: ca. Hier komme ich ca.

SonyHandycam DCR-HC14E plays because film does not depend

Lezteres ist auch ziemlich genau die Vorlage, mit der ich vorher gemessen habe. Also immerhin drei Mal schneller, als von mir beschrieben ich füge die neuen Ergenbnisse das im Laufe des Tages in den Artikel ein. Jetzt habe ich mal schnell noch Pinnacle Studio 11 dagegen laufen lassen und dort bekomme ich bei voll aufgelöster, seitenkorrigierter Preview auf zweitem Monitor volle 25 FPS mit praktisch keinen Einbrüchen zwischen den Hardcuts Natürlich sind die Programme nicht vergleichbar, aber eine 4mal höhere Preview-Geschwindigkeit ist doch nach wie vor ein Grund, bei Vegas von magerer Performance zu sprechen, zumal Liquid wahrscheinlich ähnlich schnell sein dürfte.

Jedem das seine. Auf jeden Fall ein ziemlich subjektiver Kritikpunkt von mir. Scheinbar wird die gute Ressourcenzuteilung jedoch nicht in Performance umgesetzt. Also sehe ich den Vorteil zumindest auf meiner Hand da nicht. Da sprichst du mir aus der Seele. Wer redet in unserer Branche schon übers Geld ; Aber im Ernst.

Fragt sich nur, warum du dann auf Apple umsteigst, wenn bei Vegas alles Eierkuchen ist? Doch nicht etwa das schlichte Interface Wenn das dann auch innerhalb des Testberichtes nichts an der prinzipiellen Einschätzung der Performance ändern wird, so sind die Resultate doch besser nachvollziehbar. Deine Ergebnisse unterscheiden sich ja nun gar nicht mehr so sehr von meinen.

Dennoch wundert es mich ein wenig; ich hätte bei diesem System einen besseren Output erwartet. Vielleicht ist hier - relativ gesehen - ein Athlon doch etwas schneller.

Marco Antwort von rudi: Ich will sowieso in Zukunft mal wieder unseren Testrechner auf einen neuere Plattform hieven. Ich würde auch mal schätzen, dass du 2 GB Ram hast? Ich habe hier gerade nur 1 GB drin, will aber nicht nachrüsten, ehe ich weiss, welches Mainboard und welcher Prozessor im neuen System stecken. Aber zweifellos ist es richtig, dass sich die Studio 11 Software auch schön heraus gemausert hat. Ok, fein zu wissen, dass es doch ein 2-Kern System war - welches dann aber merkwürdigerweise mit bestimmten Einstellungen nicht deutlich besser performed als mein altes 1-kern System mit HT.

In Summe könnte also gut sein, dass wir hier doch von beträchtlichen Hardware-Abhängigkeiten sprechen. Und dass 1 GB matt ist, da kann ich Rudi nur recht geben. Insgesamt wird sich aber noch extrem viel ändern - wenn von Vegas die auf der NAB für Ende angekündigte 64bit Version kommt.

Und dass erfordert dann sowieso Vista wie auch gänzlich andere PCs. Aber Ram spielt für das Playback in Vegas eher eine sekundäre Rolle. Man muss im HD-Bereich also schon etwas klotzen, damit es rund läuft. Das ist aber nun auch nichts neues. Das ist für meine Begriffe einfach zu wenig.

Man kann.

Sony Handycam DCR-DVD103 Repair

Ob man damit glücklich werden kann, muss jeder selbst für sich entscheiden. Es spielt übrigens kaum eine Rolle, welche Betriebsart man für den Preview anwählt Qualitätsstufe, voll, halbe, viertel - das ruckelt unveränderlich, auch auf einem separaten TV-Monitor auf dem HDV sonst absolut sauber läuft. Es liegt also hier nicht wie üblich an der Ausgabequalität! Sean Antwort von bluegirl "wenzi" wrote Bei der Einstellung "Preview Full " spielt mein alter 3.


  1. Über dieses Produkt.
  2. handy orten per apple id.
  3. handy orten durch facebook.
  4. Sony Handycam DCR-SX45.
  5. Featured Listings?
  6. Und auch bei der höchsten Vorschauqualität - "Best Full " ist das bei mir nicht anders. Bezüglich ruckeln und stottern und was so genannt wurde.

    Bedienungsanleitung Sony dcr sx34e (Seite 21 von 99) (Englisch)

    Sean Antwort von wenzi: Quote: Ok, aber mit einem overgeclockten E hast Du abgesehen von 4Kern-Systemen schon die absolut schnellste momentan verfügbare Hardware, d. Das ist richtig! Das wird sich vermutlich innerhalb von 12 Monaten geben.